Samstag, 20. Januar 2018
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

04.01.2018 - Brandeinsatz

Einsatzart:                        Brandeinsatz 

Datum/Zeit:                      04.01.2018 / 08:36 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:      KDO, Tank 1, Tank 2, Pumpe 2

Eingesetzte Kräfte:            25 Mann vor Ort und 6 Mann in Bereitschaft im Gerätehaus

Einsatzleiter FF-Lienz:        HBI Richard Stefan
Polizei Lienz:                     1 Streife
Rotes Kreuz:                     1 RTW, 1 EL
 mit 4 Mann

Am 04.01.18 wurden wir um 08:36 Uhr von der Leitstelle Tirol zu einem Brand eines Öl-Etagenofens mit starker Rauchentwicklung in ein Mehrparteienhaus in die Lienzer Südtirolersiedlung gerufen. Bei unserem Eintreffen am Einsatzort wenige Minuten später, konnten wir bereits mehrere Bewohner vor dem betroffenen Objekt antreffen, die uns entsprechend eingewiesen haben. Die Eingangstüre der betroffenen Wohnung war vorbildlich verschlossen, sodass kein Rauch ins Stiegenhaus austreten konnte.

Nach Erkundung der Lage wurde als Erstmaßnahme umgehend der Rauchvorhang gesetzt, ein Löschangriff mittels HD-Rohr aufgebaut sowie ein Lüfter in Stellung gebracht. Beim Betreten der Wohnung durch den Atemschutztrupp konnte noch ein Brandgeschehen festgestellt werden, welches rasch lokalisiert und abgelöscht wurde. Nach umfangreicher Belüftung der Räumlichkeiten wurden diese wieder für die Bewohnerin freigegeben und unser Einsatz war damit beendet. Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nach einer Einsatzzeit von rund einer dreiviertel Stunde sind wir wieder ins Gerätehaus eingerückt.