Montag, 22. Oktober 2018
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

04.08.2018 - Verkehrsunfall

Einsatzart:                        Technischer Einsatz - Verkehrsunfall

Datum/Zeit:                      04.08.2018 / 21:22 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:      KDO, SRF, Tank 1, Pumpe 2

Eingesetzte Kräfte:            21 Mann

Einsatzleiter FF-Lienz:        HBI Richard Stefan

Weitere Kräfte:                 Rotes Kreuz Lienz mit 4 RTW und 1 NEF
Polizei Lienz:                    3 Streifen


Am 04.08.18 wurden wir kurz vor halb zehn Uhr abends von der Leitstelle per Sammelruf zu einem Verkehrsunfall mit 6 verletzten Personen alarmiert. Ereignet hat sich dieser Unfall unmittelbar im Stadtgebiet auf Höhe des McDonald´s. Innerhalb weniger Minuten sind wir mit 4 Fahrzeugen zur Unfallstelle ausgerückt und dort, aufgrund des kurzen Anfahrtsweges relativ rasch eingetroffen. Das Rote Kreuz war bereits mit 4 RTW und dem Notarztwagen vor Ort und hat zwischenzeitlich die Versorgung der 5 beteiligten Personen durchgeführt. Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle gemeinsam mit der Polizei abzusichern, den Brandschutz sicherzustellen sowie ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Aufgrund der zahlreichen Schaulustigen schirmten wir den Versorgungsbereich der Verletzten mittels Sichtschutz ab. Nachdem alle Verletzten vom Roten Kreuz versorgt und abtransportiert waren, unterstützten wir das Abschleppunternehmen bei der Bergung der beiden Unfallfahrzeuge. Nach finaler Säuberung der Fahrbahn konnte die B100 nach rund 50 Minuten wieder für den Verkehr freigegeben werden, für den zwischenzeitlich eine örtliche Umleitung eingerichtet wurde. Unser Einsatz war damit beendet und wir konnten nach ca. 1 Stunde wieder ins Gerätehaus einrücken.