Freitag, 03. Dezember 2021
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

26.10.2018 - Tag der offenen Tore

Das Jubiläumsjahr „150 Jahre Stadtfeuerwehr Lienz“ neigt sich langsam dem Ende zu. Nach dem fulminanten Start mit einem Film über die geschichtliche Entwicklung der FF-Lienz im Februar dieses Jahres im Kino CineX, folgte im März die Ausrichtung des Feuerwehrjugend-Wissenstests für die Bezirke Kufstein, Kitzbühel und Lienz. Im Zuge einer kleinen Feier im April gedachte man der Gründerväter sowie der verstorbenen Kameraden. Die alljährliche Florianiprozession wurde wie gewohnt im Mai, im Gedenken an den großen Stadtbrand im Jahre 1609, abgehalten.

Einen weiteren Höhepunkt bildete im Juni die Eröffnung der Ausstellung historischer Feuerwehrgeräte im Keller des Katastrophenschutzlagers der Stadt Lienz, gefolgt vom Highlight dieses Jubeljahres, dem großen Festakt am Hauptplatz mit Segnung der neuen Drehleiter und anschließendem Feuerwehrfest im Juli.

Im Oktober wurde die Jahreshaupt- und Abschlussübung unter großer Beteiligung interessierter Zuschauer im Wohn- und Pflegeheim Lienz absolviert.

Nach all diesen Highlights waren die Frauen und Männer der Stadtfeuerwehr Lienz dennoch nicht müde und haben die interessierte Bevölkerung am 26. Oktober 2018 zu einem „Tag der offenen Tore“ ins Gerätehaus in der Dolomitenstraße eingeladen. Unter dem Motto „ansehen – angreifen – erleben“ hatte jeder die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Stadtfeuerwehr zu blicken.

In der Zeit von 10:00 - 11:00 Uhr wurden wir von Radio Osttirol mit einigen Live-Einstiegen begleitet. Ab 11:00 Uhr wurden den Besuchern stündlich interessante Vorführungen geboten. Von der Feuerwehrjugend, über den Einsatz bei gefährlichen Stoffen, bis hin zu einem Brandeinsatz sowie einem Verkehrsunfall war alles dabei. Den Abschluss bildete eine interessante Feuerlöschervorführung durch unseren Zugs-Kommandanten Herbert Geiger.

Unsere Gäste hatten die Möglichkeit, all´ unsere Fahrzeuge zu besichtigen und sich umfangreich über deren Möglichkeiten zu informieren. Ein Höhepunkt war sicher die Vorstellung der neuen Drehleiter. Jeder hatte einmal die Chance, sich in luftige Höhen (30m) heben zu lassen, um den atemberaubenden Blick über Lienz bei traumhaftem Wetter genießen zu können. Für Speis und Trank war bestens gesorgt und so war es auch möglich, etwas länger auf unserem Gelände zu verweilen.

Es war ein toller Tag für uns alle, der uns noch einmal sehr viel abverlangt hat. Aber was wäre so ein Tag, wenn sich niemand dafür interessieren und nicht bei uns vorbei kommen würde. In diesem Sinne gilt der Dank neben unserer Mannschaft auch allen, die uns heute einen Besuch abgestattet und durch ihre Anwesenheit diesen Abschluss unseres 150-Jahr-Jubiläums aufgewertet haben. Vielen DANK!!!