Mittwoch, 02. Dezember 2020
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

19.11.2020 - Mehrere Alarme innerhalb weniger Stunden

Am 19.11.20 wurden wir am Nachmittag gleich mehrmals zu unterschiedlichen Einsätzen alarmiert:

13:18 Uhr - Brandmeldealarm in der Innenstadt:
Erste Abklärungen ergaben, dass es sich hierbei um einen Täuschungsalarm durch ausgetretenen Wasserdampf gehandelt hat. Ein Einsatz für die FF-Lienz war daher nicht mehr erforderlich.

14:01 Uhr - Brandmeldealarm in der neuen Tiefgarage des BKH-Lienz:
Die Abgase eines wohl älteren Fahrzeuges haben die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst und so für Verwirrung gesorgt. Der Verursacher war bei unserem Eintreffen nicht mehr anzutreffen und nach Rücksprache mit den Haustechnikern des BKH, war für uns auch in diesem Fall kein weiterer Einsatz erforderlich. 11 Mann mit 2 Fahrzeugen sind zu diesem Brandmeldealarm ausgerückt.

16:22 Uhr - Autobrand Pagro-Parkplatz:
Beim bereits 3. Alarm innerhalb von nur 3 Stunden, handelte es sich um einen gemeldeten Autobrand. Wir rückten bereits wenige Minuten nach der Alarmierung mit Kommandofahrzeug und Tanklöschfahrzeug zur angegebenen Einsatzadresse aus. Dort stellte sich heraus, dass Mitarbeiter einer benachbarten KFZ-Werkstätte bereits erste Löschmaßnahmen eingeleitet und so das Feuer zum Ersticken gebracht haben. Wir kontrollierten den PKW mittels Wärmebildkamera und führten Nachlöscharbeiten durch, bevor wir das Fahrzeug dem ÖAMTC übergeben haben. 12 Mann mit 2 Fahrzeugen waren diesmal im Einsatz.