Freitag, 03. Dezember 2021
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

09.07.2021 - Technischer Einsatz_01

Aufgrund einer Auslösung eines CO-Warners (Kohlenmonoxid) in einem Einfamilienhaus in Tristach, wurden wir zur Abklärung bzw. zur Durchführung einer Gasmessung alarmiert. Vor Ort stellte sich bei den Messungen heraus, dass es in einem Pelletslagerraum zu stark überhöhten CO-Werten gekommen ist, deren Ursache nach Rücksprache mit dem Pelletslieferanten vorerst nicht erklärbar war.

Da CO ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas ist, welches unter die tödlichen Atemgifte fällt wurde entschieden, den Lagerraum zu entlüften, um die hohen CO-Werte entsprechend zu senken. Dies ist auch gelungen, jedoch nach Abstellen des Belüftungsgerätes sind die Werte schnell wieder angestiegen.

Nach Ankunft des Pelletslieferanten wurde, nachdem solche Fälle bisher nicht bekannt waren von diesem beschlossen, den Lagerraum weiterhin mehrere Tage lang zu entlüften und damit die CO-Konzentration nachhaltig zu senken.

Im Einsatz:
KDO, SRF, GGF, Last mit 11 Mann