Sonntag, 27. November 2022
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

28.10.2022 - Drehleiterbergung

Immer wieder kommt es vor, dass Menschen in Ihren Wohnungen stürzen oder aufgrund interner Notfälle, Hilfe benötigen. Da das Rote Kreuz dann vielfach vor verschlossenen Türen steht und keine Möglichkeit hat, zu den Patienten zu gelangen, ist immer öfter auch unsere Unterstützung gefragt. Wir verschaffen in solchen Fällen dem Rettungsdienst Zugang zu den Patienten, damit diese die entsprechende medizinische Unterstützung erfahren, die im jeweiligen Fall gerade benötigt wird.

So auch am Freitag, dem 28.10.2022. Gegen 18:30 Uhr erhielten wir über Pager eine Alarmierung: "Türöffnung, Schlüssel steckt von innen". Schon kurze Zeit später rückten wir mit dem Kommandofahrzeug aus. Mit an Board auch unser Feuerwehrarzt. Aufgrund der Lage der betroffenen Wohnung im 6. OG eines Mehrparteienhauses, rückte umgehend auch unsere "Ersatzdrehleiter" aus, die wir glücklicherweise vor Ort haben, während sich unsere Drehleiter aufgrund einer Beschädigung am Rettungskorb, zur Reparatur in Karlsruhe befindet.

Die Erkundung der Lage ergab, dass eine Dame in ihrer Wohnung gestürzt war, und mit eigenen Kräften die Wohnungstüre nicht mehr öffnen konnte. Mittels Hausnotruf gelang es ihr, Hilfe anzufordern. Mit der Drehleiter war es uns möglich, ein gekipptes Fenster im 6. OG beschädigungsfrei zu öffnen und die Wohnungstüre von innen aufzusperren. In weiterer Folge versorgten die Sanitäter und unser Arzt die Patientin, die zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus musste. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Wohnung im 6. Stock eines Hochhauses befand, entschied sich unser Arzt für eine schonende Bergung der Patientin mittels Drehleiter.

Dies war nun schon die zweite Patientenrettung mittels Drehleiter innerhalb weniger Tage, seit das Ersatzgerät bei uns stationiert ist.