Donnerstag, 04. Juni 2020
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

20.02.2020 - Jahresrückblick Feuerwehrjugend

Anfang des 20. Jahrhunderts gab es in Lienz eine der ersten Jugendfeuerwehren Österreichs. Im Jahr 2000 wurde die Feuerwehrjugend in Lienz nach jahrzehnte langer Pause wiedergegründet, um den Nachwuchs für die Stadtfeuerwehr nachhaltig sicherzustellen.

Diese Wiedergründung jährt sich heuer zum 20. Male und so stand der Jahresrückblick der Jugend ganz im Zeichen der geschichtlichen Entwicklung. Erstmals eingeführt unter Leander Keibl, dem Ehrenhauptmann im Jahre 1910, ist sie in den Kriegswirren des 2. Weltkriegs etwas in Vergessenheit geraten. Im Jahre 2000 wurde die Feuerwehrjugend unter dem Kommandanten Walter Lamprecht wiedergegründet. Es hat sich gezeigt, dass diese Entscheidung der Wiedereinführung einer Jugendfeuerwehr der richtige Weg gewesen ist. Bereits ein Drittel der aktiven Mannschaft der Stadtfeuerwehr Lienz, kommt aus den Reihen der Feuerwehrjugend. Einige der damaligen „Buben“ haben heute bereits verantwortungsvolle Führungspositionen inne. Aktuell zählt die Feuerwehrjugend der Stadt Lienz 8 Burschen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren. Das Jahresprogramm ist sehr vielfältig – so wird den Jugendlichen auf spielerische Weise das Feuerwehrwesen nähergebracht. Interessante Übungen mit sämtlichen Gerätschaften der Wehr runden das Ausbildungsthema ab. In speziellen Wissenstests wird das erworbene Können abgefragt und so können die Mädchen und Burschen sich Jahr für Jahr ihre Erprobungsstreifen verdienen. Ein weiteres Highlight ist der jährliche Landesjugendbewerb mit Zeltlager. Daneben soll natürlich der kameradschaftliche Part nicht fehlen. Ausflüge, Grillen, Rodeln und die Weihnachtsfeier, sind wichtige Veranstaltungen, die die Jugendlichen schon sehr früh zusammenschweißen.

Einer der Höhepunkte des Feuerwehrjahres ist die alljährliche Aktion Friedenslicht, wo die Feuerwehrjugend gemeinsam mit dem Roten Kreuz das Friedenslicht im Stadtgebiet verteilt. Die dabei gesammelten Spenden kommen einem guten Zweck zugute. So konnten wir BFK Herbert Oberhauser auch heuer wieder einen namhaften Betrag für den Unterstützungsfonds des Bezirksfeuerwehrverbandes überreichen, der in Not geratenen Familien von Feuerwehrkameraden zugutekommen soll.

Die Feuerwehr Lienz sucht laufend Mädchen und Burschen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren, die interessiert daran sind, etwas Neues kennenzulernen, sich in den Dienst des Nächsten zu stellen und die Lust haben, gemeinsam „EIN STARKES STÜCK FREIZEIT“ zu verbringen. Die Treffen finden jeden 2. Donnerstag im Gerätehaus in der Dolomitenstraße statt. Gerne kann bei Interesse auch einmal unververbindlich hineingeschnuppert werden. Bei Interesse wendet ihr euch einfach per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.