Montag, 27. Juni 2022
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

08.03.2018 - Technische Übung SRF

Die Gruppe RÜST hielt am Freitag 08.03.2019 eine technische Übung zum Thema „Verkehrsunfall“ ab. Am Areal des städtischen Bauhofs wurden zwei Fahrzeuge realistisch als Übungsobjekte vorbereitet. Ein Übungsszenario war seitlicher Aufprall gegen Baum, ein weiteres war Fahrzeug nach Überschlag auf der Seite liegend. Wie immer wurden am Beginn der Übung grundlegende Einsatztaktik und Aufzeigen der Rettungs- bzw. Befreiungsmöglichkeiten diskutiert und besprochen. Nach den ersten Arbeitsschritten wie  Fahrzeugsicherung wurde mit notwendigem schwerem Gerät aufgefahren um die eingeklemmten Puppen zu befreien. Wie immer wurde auf möglichst reale Abläufe wert gelegt, so wurde natürlich auch mit „innerem Retter“ – Einsatzkraft innerhalb des verunfallten Fahrzeugs zur ersten Patientenbetreuung – gearbeitet. Die Befreiung der Unfallopfer konnte dann möglichst effizient mit den verfügbaren hydraulischen Rettungsgeräten, wie Spreizer, Bergeschere und Hydraulikstempel, durchgeführt werden, anschließend wurde natürlich noch die achsgerechte und schonendste Patientenbergung vorgenommen. Zum Abschluss bestand noch Gelegenheit, weitere Schneide- und Spreizmöglichkeiten an den Fahrzeugwracks zur Übung der Handhabung und Ausprobieren von alternativen Bergetaktiken auszuführen.

 

Neben der Stammmannschaft der Gruppe RÜST nahmen auch einige Kameraden aus anderen Gruppen teil, die sogenannten Ersatzfahrer. Im Einsatzfall ist es notwendig möglichst viele ausgebildete Kameraden verfügbar zu haben und dass auch die notwendigen Abläufe effizient und schnell ausgeführt werden können.