Sonntag, 27. November 2022
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

21.08.2019 - Schulung Gasmessgeräte

 Am Mittwoch, den 21.08.2019, fand in den Räumlichkeiten der Stadtfeuerwehr Lienz eine Gemeinschaftsschulung der Osttiroler Messgerätestützpunkte statt. Neben den teilnehmenden Kameraden konnten Vertreter der jeweiligen Feuerwehren, sowie seitens Bezirksverband Lienz, Bezirksfeuerwehrinspektor OBR Franz Brunner und Sachgebietsleiter Gefahrgut OBM Johannes Winkler, begrüßt werden. Bereits am Beginn der Schulung konnte BFI Brunner neben den Grußworten seitens des Bezirksverbandes Lienz, auch neue Schutzanzüge an die Stützpunktfeuerwehren Lienz und Matrei i.O. übergeben. Diese Schutzanzüge, welche den neusten Richtlinien und Technologien entsprechen, werden die Kameraden bei zukünftigen Gefahrguteinsätzen noch besser vor beispielsweise giftigen und ätzenden Substanzen schützen. Nach Abschluss der Übergabe konnten die teilnehmenden Kameraden ihr Wissen zum Thema Grundlagen Gefahrguteinsatz und Vorgehen bei Gasmessungen auffrischen. Neben einer einführenden Präsentation zu den Grundlagen, konnte anschließend bei einem praktischen Experimentalvortrag das Wissen zu den jeweiligen Stoffen vertieft werden. Um im Einsatzfall bestmöglich gerüstet zu sein, wurden abschließend mehrere Praxisstationen durchgeführt. Ein Dank gilt dem Ausbildungsteam der Gruppe GGF, unter der Führung von HLM Eduard Girstmair, für die Durchführung und Vorbereitung der einzelnen Praxisstationen.