Sonntag, 27. November 2022
Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz - Dolomitenstraße 5 - 9900 Lienz - 04852/68000 - NOTRUF: 122

15.10.2022 - Verkehrsunfall B107 Dölsach

Nach unserer Jahreshaupt- und Abschlussübung, wurden wir am Samstag, 15.10.22, um 18:18 Uhr, gemeinsam mit der FF-Dölsach zu einem Fahrzeugabsturz auf der B107 in Dölsach (Obergöriach) alarmiert.

Da ein Teil der Mannschaft nach der Übung noch im Gerätehaus war, rückten die ersten Fahrzeuge schon nach 2 Minuten aus. An der Unfallstelle, kurz vor Iselsberg, zeigte sich ein kniffliges Bild - ein PKW war rechts von der Fahrbahn abgekommen und in ein steil abfallendes Waldstück abgestürzt. Dort ist er auf dem Dach zu liegen gekommen. Bäume verhinderten einen weiteren Absturz. Die Lenkerin war im Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund der Steilheit und zur Sicherung der Mannschaft, wurde auch die Bergrettung Lienz nachalarmiert. Nachdem sämtliche, für die Rettung der verunfallten Fahrerin, erforderlichen Gerätschaften mittels Kran unseres SRF zur Unfallstelle abgeseilt wurden und das Fahrzeug gesichert war, konnte mit der äußerst schwierigen Bergung begonnen werden.

Durch das gekonnte Zusammenspiel aller Einsatzorganisationen war eine erfolgreiche Rettung der Verunglückten möglich. Diese wurde mittels Korbtrage wiederum mit unserem Kran auf die Straße heraufgeholt. Das Rote Kreuz führte die weitere Versorgung durch und lieferte die Verletzte ins BKH Lienz ein. Nach der Bergung des Unfallfahrzeuges durch ein Abschleppunternehmen war der Einsatz für uns abgeschlossen und wir rückten nach knapp 2,5 Stunden wieder ins Gerätehaus ein.

Wir standen mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.
Weiters FF-Dölsach mit 2 Fahrzeugen und 29 Mann
Bergrettung Lienz mit 2 Fahrzeugen und 20 Mann
Rotes Kreuz Lienz mit 3 Fahrzeugen und 8 SanitäterInnen
Polizei Lienz mit 3 Fahrzeugen und 6 Einsatzkräften


Fotos: FF-Lienz, FF-Dölsach, Bergrettung Lienz