Donnerstag, 29. Februar 2024

Dolomitenstraße 5 - Notruf: 122

20.01.2024 - Informationsübung GGF

_____

Am Mittwoch, den 17.01.2024, startete die Mannschaft des Gefahrgutfahrzeugs mit einer Informationsübung ins neue Übungsjahr. Das Hauptziel dieser Übung bestand darin, die Einsatzkräfte auf mögliche Gefahren und Herausforderungen vorzubereiten, die bei einem Vorfall mit Chlorgas auftreten könnten. An der Übungseinheit nahmen mehrere Atemschutzgeräteträger aus verschiedenen Gruppen teil. Die Übung wurde unter der Leitung des Gruppenkommandanten GGF Patrick Reinisch  durchgeführt.

Das simulierte Szenario umfasste einen Unfall mit einem Chlorgasleck und die beginnende Crashrettung einer Person durch das erst eintreffende Tanklöschfahrzeug. Im zweiten Teil der Übung wurden schließlich in sorgfältigen Schritten mit den Schutzanzügen der Schutzstufe 3 der Stoffaustritt unterbunden und anschließend die Kontrollmessungen nacheinander durchgeführt. Hierbei lag der Fokus darauf, sowohl die Kenntnisse als auch die praktischen Fähigkeiten der Einsatzkräfte zu verbessern. Die praxisnahe Ausbildung konzentrierte sich insbesondere auf die sichere Handhabung von Chlorgas, die Rettung von betroffenen Personen sowie die professionelle Durchführung von Schutzmaßnahmen.

Diese Übung diente nicht nur dazu, das Fachwissen der Mitglieder zu vertiefen, sondern auch die effektive Zusammenarbeit der Gruppen bei einem Einsatz mit Gefahrgut zu fördern.